post-kr-ersatzlinse

Ersatzlinse

Optimaler Ersatz für die
natürliche Linse

Brillen- und Kontaktlinsenträger, die älter als 45 sind, wissen, wie schwer die Umstellung auf eine Gleitsichtbrille sein kann. Moderne Multifokallinsen können auch die Alterssichtigkeit ausgleichen: Damit wird eine Lesebrille weitgehend überflüssig. Neben der scharfen Sicht in die Ferne und die Nähe hat diese Behandlung einen weiteren Vorteil: Patienten mit einem refraktiven Linsentausch müssen nicht befürchten, am Grauen Star zu erkranken, denn die Kunstlinse kann sich nicht eintrüben.

Ob eine Multifokallinse das Mittel der Wahl ist, hängt neben den medizinischen Voraussetzungen auch stark von den Ansprüchen des Patienten ab. In Ausnahmefällen kann es sein, dass eine leichte Brille für bestimmte Tätigkeiten auch nach der Behandlung notwendig ist. Studien zeigen: Rund 92% der mit Multifokallinsen versorgten Patienten leben komplett brillenfrei. 98% der Befragten würden sich sofort wieder für eine Behandlung entscheiden (Quelle VSDAR 2010).

Premiumlinsen

Multifokale Premium-Linsen mit Nah-Fern-Funktion und zylindrischer Funktion.
Abb. 1: AcrySof® IQ ReSTOR® Toric von Alcon®.
Abb. 2: AT LISA® toric von Zeiss.

Premiumlinsen bei Katarakt-OP
Standardmäßig und von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen wird eine hochwertige Monofokallinse implantiert. Mit dieser Linse benötigt der Patient in der Regel nach der Operation meist nur noch eine Nahbrille.

Multifokale Linsen mit Nah-Fern-Funktion
Besonders aktive Patienten hegen häufig den Wunsch nach weitgehender Brillenunabhängigkeit. Dann wird geprüft, ob die Implantation einer Multifokallinse möglich ist. Mit der passenden Multifokallinse können Patienten sowohl in der Nähe als auch in der Ferne scharf sehen.

Die Entscheidung, ob eine Mono- oder eine Multifokallinse eingesetzt wird, muss vor dem Operationstermin bei Ihrer Voruntersuchung in unserer Praxis getroffen werden, da die Multifokallinsen individuell für jeden Patienten angefertigt werden.

Linsen mit zylindrischer Funktion
Wenn bei Ihnen eine Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) festgestellt wurde, dann empfehlen wir Ihnen eine Premiumlinse mit zylindrischer (torischer) Funktion. Denn diese ersetzt nicht nur Ihre natürliche Linse, sondern sie kann Ihre Sicht noch verbessern und somit auch Ihre Lebensqualität erhöhen. Solche Linsen können abhängig von den vor der Operation erhobenen Werten bestellt oder für Ihr Auge angefertigt werden.

Linsen mit Nah-Fern- und zylindrischer Funktion
Es gibt auch Linsen, die beide Funktionen miteinander vereinen: sowohl scharfes Sehen in Nähe und Ferne als auch den Ausgleich einer Hornhautverkrümmung.