post-kr-lensx-technik

Technik

Die sanfte Alternative

Der LenSx® Laser ist ein modernes, medizinisches Präzisionsgerät, das erst seit wenigen Jahren in der Kataraktchirurgie eingesetzt wird. Seitdem wurde die Technik kontinuierlich weiterentwickelt. Bei LenSx® handelt es sich um einen Femtosekundenlaser, der ultrakurze Lichtpulse aussendet und hochpräzise gesteuert wird. Diese werden genau an die intraoperativ definierte Position geschickt.

Alle wesentlichen chirurgischen Prozesse erfolgen computergesteuert und klingenfrei. Während der gesamten Operation erhalten wir präzise Echtzeitbilder von der integrierten Videokamera und dem Optischen Kohärenztomographen (OCT), anhand derer jeder einzelne Operationsschritt genau geplant und kontrolliert werden kann. Die Behandlung ist exakt an die Augen des Patienten angepasst. Dank dieser Genauigkeit ist der Sitz der Kunstlinse besser und somit auch das Sehvermögen nach der OP.

Die Vorteile der Katarakt-OP mit Laser:

  • klingenfreies Verfahren
  • gewebeschonender
  • individuell ans Auge angepasst
  • Videoüberwachung in Echtzeit
  • Hochauflösende OCT-Kontrolle
  • besonders präzise und sicher
  • besserer Sitz der Kunstlinse
  • besseres Sehergebnis