post-kr-lensx-voraussetzungen

Voraussetzungen

Die Voruntersuchung ist das
A und O

Die Grundvoraussetzung für jede OP ist zunächst einmal eine gründliche Voruntersuchung und ein individuelles Beratungsgespräch. Denn nicht für Jeden und jedes Auge kommt eine Katarakt-OP mit Laser in Frage. Von Bedeutung sind beispielsweise der Gesundheitszustand des Patienten und sein jeweiliger Lebensstil. Gerne berät Sie Frau Dr. Reinhard, ob Sie für diese Art der Operation geeignet sind.

Weil die Augen in puncto Größe, Tiefe und Hornhautverkrümmung sehr unterschiedlich sind, müssen sie vor der Laser-OP sorgfältig vermessen werden. Dies geschieht intraoperativ mittels eines optischen Kohärenztomographen (OCT). Diese Bilder und Messungen machen die Operation besonders präzise und sicher. Außerdem sorgen sie für den besseren Sitz der Kunstlinse.